© Iga Bielejec

Mein Schwerpunkt sind Sachbücher.
Da ich selbst vor allem Sachbücher lese, gestalte ich aus der Perspektive eines Sachbuchbenutzers.
Jedem Buchinhalt versuche ich die treffendste, kommunikativste Form zu verleihen.
Ich verstehe mich als Handwerker, der für Verlage arbeitet aber auch
dem Autor und seinem Leser gegenüber verpflichtet ist.
Warum ich immer wieder Bücher mache ...?
... weil ich süchtig bin nach dem Gefühl das Tachibana Akemi (1785 – 1849) beschreibt:
Welch ein tiefes Glück
ist’s, wenn man ein schönes Buch
ausgeborgt erhält
und die erste Seite dann
freudig aufgeschlagen hat!

Werkstatt